Home/News

Herzlich Willkommen auf den Seiten des ABZ München!

Liebe Kolleg*innen, liebe Interessent*innen,

dieses Jahr freuen wir uns besonders auf den TCM-Kongress in Rothenburg Ende Mai 2019. Der Kongress findet zum 50. Mal statt, viele internationale Stars der Chinesischen Medizin werden erwartet. Zu tong 通 haben wir vom ABZ München dort eine Podiumsdiskussion und verschiedene Kurse initiiert, die Dan Bensky, Yan Hua Zhang, Dominique Hertzer, Nalini Kirk und Michael Huber gestalten. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Unsere weiteren Highlights in diesem Jahr finden Sie hier - und das gesamte Programm wie immer unter abz-muenchen.org/weiterbildungen:

Akupunktur-Ausbildung ab September 2019

Unsere 2jährige Grundausbildung in Chinesischer Medizin und Akupunktur startet wieder im Herbst 2019! Die derzeitige Ausbildungsgruppe nähert sich rasant ihrem Abschluss – wir sind stolz auf die Entwicklung, die die Schüler*innen gemacht haben. Hören Sie selbst, was sie über die Ausbildung berichten: Hier unser Video mit Teilnehmerstimmen.

Westliche Kräuter in der TCM

Erstmals im ABZ München startet im Juli die Ausbildung „Westliche Kräuter und ihre Wirkung in der TCM“ mit Rita Traversier und Sabine Ritter.

Weiterbildungen

  • Der Unterschied zwischen Chinesischer Kräutertherapie und Diätetik ist, dass Nahrungsmittel der täglichen Ernährung dienen. Ansonsten ergibt sich deren Wirkung, genauso wie bei Arzneimitteln, vor allem aus den (5) Geschmäckern und der Temperaturwirkung. In den wohlschmeckenden therapeutischen Einsatz von Nahrungsmitteln führt Sie Helmut Magel Anfang Mai 2019 ein.

  • Wir freuen uns, dass Cynthia Roosen im Juli 2019 mit ihrem Intensivkurs Osteobalance wieder bei uns ist: Diese manuelle Therapiemethode eignet sich hervorragend zur Behandlung von Rückenschmerzen, ist mit Chinesischer Medizin gut kombinierbar, leicht erlernbar und sofort in der Praxis einsetzbar.

  • Eine wirksame Erweiterung des Therapiespektrums erzielen Sie mit dem Blutenlassen. In René Hoyers Kurs im Juli 2019 erfahren Sie die theoretischen Hintergründe und erlernen verschiedene Techniken des Blutenlassen, die Sie in der Praxis bei chronischen und komplexen Krankheitsbildern erfolgreich einsetzen können. 

  • Am Ende der Sommers haben wir ein besonderes Angebot für Sie, das ebenso wohltuend wie erkenntnisreich ist: In unserer Summerschool im September im wunderschönen Seminarhaus Gronsdorf (25 Min zum HBF München) können Sie mit John Tindall Qi Gong und Akupunktur integrieren (Kurssprache Englisch).

Wir freuen uns, wenn in unserem Programm für Sie etwas dabei ist. Und es kommen laufend neue Kurse dazu...

Bernd Schleifer, Susanne Dranaz und Michael Huber vom ABZ München

 

 

Unsere Kurse in Chinesischer Medizin sind anerkannt vom TCM-Fachverband Schweiz. AGTCM- und TCM-Fachverband-Mitglieder (Schweiz) erhalten vergünstigte Konditionen und Credits für ihre Kursteilnahme.

 

"Was mich bei den Dozenten immer wieder beeindruckt, ist die Mischung aus hoher Fachkompetenz und echtem Herzblut zum Thema. Im Prinzip könnte man bei euch blind und völlig unabhängig vom genauen Thema einen Kurs buchen, spannend und lohnend wirds allemal!" (eine Teilnehmerin, Juli 2017)