ABZ München

Hochwertige Aus- und Weiterbildung in Chinesischer Medizin

Wir freuen uns, Ihnen das ABZ München als Kooperationsschule der AGTCM vorstellen zu dürfen.

Das ABZ München ist das 2016 gegründete  Nachfolgeinstitut des EIOM.

Das European Institute of Oriental Medicine, kurz EIOM, stellte Ende 2016 seine Tätigkeit in München nach vielen erfolgreichen Jahren ein. Aus dem Kreis des bestehenden Dozententeams heraus haben Michael Huber und Bernd Schleifer das ABZ München gegründet.

Unter der Leitung von Michael Huber führt die gemeinnützige GmbH das Angebot an qualitativ hochwertigen Aus- und Weiterbildungen fort, durch das sich bereits das EIOM auszeichnetete, und entwickelt es fort.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die großzügige Unterstützung durch den Schulleiter des EIOM Wolfgang Waldmann, der uns den Start an vielen Stellen erleichtert hat.

Das ABZ München führt das Zeichen 通 (tōng) im Logo, das „durchgängig machen“ und „verbinden“ bedeutet, aber auch „durchdringen“ im Sinne von „etwas in der Tiefe erfassen“ und dadurch „zum Experten werden“. Aus der langjährigen Erfahrung unserer Dozenten haben wir an unserem Institut die Kompetenz, unsere Schüler und Kursteilnehmer dabei zu unterstützen,

  • sich für die Welt der Chinesischen Medizin zu öffnen,
  • sich mit den für westlich geprägtes Denken fremd anmutenden Konzepten und Denkweisen zu verbinden,
  • sie zu durchdringen und in der Tiefe zu erfassen, und so selbst zum Experten zu werden.

Wir setzen dabei auf praxisnahe, didaktisch durchdachte, sowie in den Originaltexten fundierte Aus- und Weiterbildungen. Viele unserer Dozenten kennen sich seit Jahren, pflegen regen fachlichen Austausch und bringen darüber hinaus eigene Hintergründe und Spezialwissen in unser Kursprogramm ein.

Alle Kurse finden zentral in München statt.

Sie erreichen uns unter
@abz-gmail.com und +49 (0) 89 215 430 94.

 

Teilnehmerstimmen

Teilnehmerstimmen

"Was mich bei den Dozenten immer wieder beeindruckt, ist die Mischung aus hoher Fachkompetenz und echtem Herzblut zum Thema. Im Prinzip könnte man bei euch blind und völlig unabhängig vom genauen Thema einen Kurs buchen, spannend und lohnend wirds allemal!" 

"Das Wissen, das ich in den vergangenen zwei Jahren sammeln konnte, hat mir noch einmal einen ganz anderen Blick auf die Zusammenhänge ermöglicht und beeinflusst meine Behandlungen komplett. Ich bin gründlicher geworden, sicherer und klarer in meinen Entscheidungen. Beim Nadeln und bei der Verschreibung von Rezepturen. Ich bin dankbar für die Inspiration, Geduld und Gründlichkeit meiner Lehrer und Lehrerinnen und freue mich jetzt schon auf die nächsten Fortbildungen und Arbeitskreise."  Zur Ausbildung in Kräutertherapie

„Ganz klasse finde ich wie immer den praktischen Bezug.“  Zum Shanghan-lun-Kurs

 

mehr