Kinder-Tuina in die Praxis integrieren

Lernziel

Nach diesem Einführungskurs …

  • … kennen Sie die wichtigsten Punkte und Areale des Kinder-Tuina und ihre Indikationen.
  • … können Sie die wichtigsten Techniken des Kinder-Tuina erfolgreich anwenden und kennen deren Funktionen.
  • … kennen Sie Behandlungsansätze mit Kinder-Tuina bei häufig auftretenden Krankheitsbildern.
  • … kennen Sie einen Massageablauf zur Gesundheitspflege.
  • … können Sie Eltern in der täglichen Anwendung von einfachen Kinder-Tuina Techniken instruieren.

Inhalt

Kinder Tuina (Xiao Er Zi Tuina) ist eine eigenständige pädiatrische Behandlungsmethode der chinesischen Medizin. Die Techniken folgen den Prinzipien der chinesischen medizinischen Massage (Tuina), werden aber ganz anders ausgeführt.

Kinder-Tuina ist eine wunderbar sanfte, kindgerechte und sehr wirksame Massage, mit der sowohl die Abwehr der Kinder gestärkt, wie auch verschiedene häufige Probleme bei Kindern behandelt werden können. Gerade bei kleineren Kindern und Säuglingen lassen sich mit Kinder-Tuina schnell und einfach sehr gute Behandlungserfolge erzielen.

Die Massagen der Kinder-Tuina werden vor allem an der Hand und dem Unterarm praktiziert, einzelne Techniken auch am Rücken, Bauch und Kopf sowie an einflussreichen Akupunkturpunkten. Das lndikationsspektrum der Kinder-Tuina ist sehr umfangreich: Sie lässt sich sowohl bei inneren Erkrankungen - hier insbesondere bei Beschwerden des Verdauungsapparates und des Atmungstraktes - als auch bei Traumen oder Erkrankungen der Sinnesorgane einsetzen. Die Massage wirkt sich insgesamt stabilisierend auf die Gesundheit und Entwicklung der Kinder aus, sie verbessert deren Appetit und fördert deren Immunsystem.

Nina Zhao-Seiler vermittelt Ihnen am 1. Tag die wichtigsten Punkte und Areale des Kinder-Tuina und ihre Indikationen. Dann lernen und üben Sie die wichtigsten Grundtechniken und ihre Funktionen. Am 2. Tag erläutert Nina Zhao-Seiler mögliche Behandlungsansätze mit Kinder-Tuina bei häufigen Beschwerdebildern von Kindern. Hierzu zählen Magen- Darm-Erkrankungen, Erkältungen, Mittelohrentzündung, Tonsillitis, Entwicklungsstörungen, Abwehrschwäche sowie Schlafprobleme. Schließlich lernen Sie einen Massageablauf zur Gesundheitspflege und Nina Zhao-Seiler bespricht mit Ihnen, wie Sie Eltern einfache Kinder-Tuina Techniken zur täglichen Anwendung beibringen können.

Dozent Nina Zhao-Seiler
Termin 28.-29. März 2020
Sa 10-18 | So 9-16 Uhr
Unterrichtsstunden 16 UE (=Credits)
Ort Input e. V. | Sandstr. 41 | 80335 München
Anreise
Teilnehmerprofil Therapeuten mit Grundkenntnissen der Chinesischen Medizin sowie fortgeschrittene Therapeuten, Hebammen und Kinderkrankenschwestern
Kursgebühr Bei Anmeldung bis 15. Februar 2020:
€ 260 | AGTCM-Mitglieder € 208
Bei späterer Anmeldung:
€ 300 | AGTCM-Mitglieder € 240
Nina Zhao-Seiler
Nina Zhao-Seiler