AGTCM

Das ABZ München ist Kooperationsschule der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM).

Die AGTCM wurde 1954 gegründet und versteht sich als Interessenvertretung aller Berufsgruppen, die sich der Chinesischen Medizin verbunden fühlen. Ihre Hauptaufgabe ist die Förderung der Aus- und Weiterbildung in Chinesischer Medizin und die Qualitätssicherung. Die Ausbildungsstandards und Prüfungsordnungen des ABZ München sind mit vier weiteren Kooperationsschulen abgestimmt. Die Ausbildungen schließen mit dem international anerkannten Diplom der AGTCM ab.

Auf europäischer Ebene ist die AGTCM in der European Association of TCM (EATCM) aktiv. Gleichzeitig ist sie Mitglied in der Weltorganisation für Chinesische Medizin (WAFAS).

Weitere Informationen finden sich unter www.agtcm.de

TCM Kongress Rothenburg

Die AGTCM veranstaltet jährlich Europas größten internationalen Fachkongress für Traditionelle Chinesische Medizin in Rothenburg ob der Tauber www.tcm-kongress.de.

Ihre Vorteile als AGTCM Mitglied

Vergünstigungen

Als Mitglied in der AGTCM stehen Ihnen Vergünstigungen bei Weiterbildungen an allen Kooperationsschulen und beim Kongress in Rothenburg zu, und Sie erhalten ein monatlich erscheinendes Fachjournal. Die Mitgliedschaft ist während der Akupunkturausbildung für Schüler kostenfrei.

Therapeutenliste der AGTCM und Erfahrungsaustausch

Nach Abschluss der Ausbildung und mit dem erworbenen Diplom der AGTCM besteht die Möglichkeit, eine Vollmitgliedschaft anzutreten. Diese ermöglicht es Ihnen, auf der Therapeutenliste der AGTCM geführt zu werden und regelmäßig am Erfahrungsaustausch mit Kollegen in den Qualitätszirkeln in Ihrer Umgebung teilzunehmen.

Hier können Sie die AGTCM Mitgliedschaft beantragen.

Weitere Kooperationschulen

Zusammen mit den vier weiteren Kooperationsschulen bilden wir ein bundesweit flächendeckendes Aus- und Weiterbildungsangebot, dessen zertifizierte Qualität der Kontrolle durch die Qualitätskommission für Aus- und Weiterbildung (QAW) der AGTCM unterliegt.