Sarah Theiss

Bild von Bernd Schleifer

Sarah Theiss, Heilpraktikerin, praktiziert seit 2007 in einer eigenen Praxis in München. Ihre Ausbildung in chinesischer Medizin und Akupunktur absolvierte sie am EIOM. Sie nahm an zahlreichen Fortbildungen teil und erlernte unter anderem klassische Akupunktur bei Donald Halfkenny und chinesische Kräuterheilkunde bei Prof. Volker Scheid. Sie studierte die Grundlagen und die äußeren Anwendungen der tibetischen Medizin am Shang Shung Institute in Italien. Am EIOM unterrichtete sie theoretische und praktische Kurse und war dort auch als Übersetzerin für den englischsprachigen Unterricht tätig. Ihr besonderes Interesse gilt den differenzierten Anschauungen und Behandlungsmethoden der klassischen Akupunktur, sowie dem Studium der klassischen Texte. Sarah Theiss absolviert derzeit ein Masters Studienprogramm zum „MSc Acupuncture“ an der University of Westminster in London mit dem Schwerpunkt Akupunktur-Forschung.