Pulse im Kontext der Philosophie der Himmelstämme und Erdenzweige

Vertiefungswochenende mit Aljoscha Schümer

Praxiskurs - Präsenz

Lernziel

In diesem Vertiefungskurs erhalten Sie Sicherheit im Umgang mit der Pulsdiagnose nach den Himmelsstämmen und Erdenzweigen und können das System so noch wirksamer in Ihrer Praxis einsetzen.

Inhalt

Aljoscha Schümer wiederholt in diesem Kurs das System der fünf Elementpulse und wird mit Ihnen zusammen nochmals die Unterscheidung der Yin- und Yang-Pulse besprechen.

Die üblichen 28 Pulsqualitäten der Chinesischen Medizin werden an diesem Wochenende ausführlich besprochen und gegen die Pulse nach den fünf Elementen abgegrenzt.

In diesem Kurs haben Sie viel Zeit zum praktischen Üben und am Sonntagnachmittag gibt es zusätzlich die Möglichkeit für zwei Teilnehmer*innen, sich von Aljoscha Schümer behandeln zu lassen. Durch diese Behandlungen entsteht die Möglichkeit für alle Teilnehmer*innen, die Reaktion am Puls direkt zu erleben und zu besprechen.

Die Gruppe der Teilnehmer*innen ist von Aljoscha Schümer ganz bewusst klein gehalten, um einen direkten Austausch und eine persönliche Anleitung zu ermöglichen.

Dozent Aljoscha Schümer
Termin 14.-16. Januar 2022,
Fr 10 – 18 | Sa 10 – 18 | So 9 – 16:30 Uhr
Unterrichtsstunden 24 UE (=Credits)
Ort Input e. V. | Sandstr. 41 | 80335 München
Anreise
Teilnehmerprofil Ärzt*innen, Heilpraktiker*innen und andere Therapeut*innen mit Grundausbildung in der Akupunktur nach den Himmelsstämmen und Erdenzweigen
Teilnehmerzahl max. 10
Kursgebühr Bei Anmeldung bis 03. Dezember 2021:
€ 476 | AGTCM-Mitglieder € 381
Bei späterer Anmeldung:
€ 530 | AGTCM-Mitglieder € 424