Bachelor of Medicine (TCM, China)

  • An der Zhejiang Chinese Medical University in Hangzhou und am ABZ München
  • Berufsbegleitend in 5 Jahren
  • In Verbindung mit Akupunktur- und Kräutertherapie-Ausbildung am ABZ München (je 2 Jahre)
  • 3-4 Monate praktischer Unterricht in Hangzhou

Erstmals im Herbst 2017 besteht die Möglichkeit, gleichzeitig mit unserer AGTCM-zertifizierten berufsbegleitenden Akupunkturausbildung ein Bachelor-Studium an der Universität in Hangzhou (Zhejiang Chinese Medical University) zu beginnen.

Dazu kooperiert das ABZ München mit der Sino-German TCM Academy (SGTCM), der Vertretung der Universität Hangzhou im deutschsprachigen Raum.

Die zweijährige Akupunkturausbildung und die zweijährige Kräutertherapieausbildung des ABZ München bilden die größere Hälfte des Bachelor-Studiums.

Darüber hinaus absolvieren die StudentInnen ab dem 5. Semester 800 praktische Unterrichtseinheiten an den verschiedenen Kliniken der Universität in Hangzhou – meist in mehreren Aufenthalten von insgesamt ca. 3-4 Monaten Dauer.

Das Studium dauert mindestens 5 Jahre, und nach einer Bachelorarbeit in Englisch und einer erfolgreichen Abschlussprüfung in Hangzhou ist der Bachelor perfekt.

Voraussetzungen für das Studium sind eine Hochschulzulassung (Abitur/ Fachabitur) und zwei Jahre schulmedizinische Ausbildung (Medizinstudium, HP-Schule), sowie Englischkenntnisse. Zu den Kosten für Akupunktur- und Kräutertherapie-Ausbildung hinzu kommen für die klinische Praxis und den Bachelor in Hangzhou 64000 Yuan Renminbi (z.Z. ca. 8200 Euro, Stand Sept. 2017).

Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit. Ein Bachelorabschluss mit intensiver klinischer Praxis an einer chinesischen Universität ist eine wohl kaum zu überschätzende praktische Fundierung eines erfolgreichen Berufslebens als Chinesische(r) MedizinerIn.

Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt auf - Wir beraten Sie gern!

Im Rahmen des Bachelor-Studiengangs absolvieren Sie am ABZ München