Aljoscha Schümer

Bild von Jürgen Schroll

Aljoscha Schümer,  Heilpraktiker für Chinesische Medizin. Erster Chinaaufenthalt 1989. Ausbildung in Chinesischer Medizin an der Selbstverwalteten Heilpraktiker Schule sowie ABZ Ost Shou Zhong in Berlin. Aus- und Weiterbildung in dem System der Himmelsstämme und Erdenzweige bei Joan Duveen seit 2009 in Berlin und den Niederlanden. Weiterbildungen u.a. bei Volker Scheid, Arnaud Versluys, Heiner Frühauf, Jeffrey Yuen und Laurie Ayres. Zertifizierter Qi Gong Lehrer für Nei Yang Gong, Aufenthalt an der Qi Gong Klinik in Beidaihe, China. Seit 1998 in eigener Vollerwerbspraxis tätig. Dozent des TCM-Kongresses Rothenburg sowie Autor von Fachartikeln in der Zeitschrift Qi und Naturheilpraxis. Unterrichtet seit 2018 postgraduierten Ausbildungen zum Thema „Akupunktur und die Philosophie der Himmelsstämme und Erdenzweige” sowie Pulsdiagnose.